Über Holz-Wastl

Unternehmen und Philosophie

Historie

Vom Familienbetrieb zum Weltkonzern

Es ist 1984 einem puren Zufall – dem Gespräch mit einem Bekannten – geschuldet, dass Holz Wastl in die Automobil-Industrie eigestiegen ist. Er brauchte eine Kofferraum Abdeckung bei Magna als BMW-Zuliefer-Partner, Holz Wastl suchte neue Betätigungsfelder, da das ursprüngliche Geschäft mit dem Holzhandel nach der Ostöffnung nicht mehr entsprechend ertragreich war.

Damals wie heute stand solide und hochqualitative Arbeit absolut im Fokus. So folgte auf eine Kofferraumabdeckung-Serie ein weiterer Auftrag. Der Anfang war gemacht.

Das Portfolio wurde bald um die komplette Fertigung, Verkleidung und Beschichtung erweitert. Es kamen Hutablagen und in den 2000er Jahren schließlich auch B-Säulen mit eigenem Hinterspritzverfahren hinzu.

Der Produktionsstandort „Autoteile Wastl Fennes“ – kurz AWF – in Sopron wuchs auf vier Fertigungshallen, 2012 kam ein neues Werk in Sarvar hinzu.

Die seit früher Jugend vorhandene Leidenschaft der Gründer Hans-Peter Fennes und Herbert Wastl-Fennes für exklusive Autos und ihren Ausstattungsteilen wuchs, ebenso wie die Firma, stetig. In zahlreichen Fahrzeugen der High-End Kategorie werden nun Teile aus der eigenen Produktion verbaut.

2021 wurde die Übernahme von Holz Wastl an Ihre Kinder Ulrike und Philip vorbereitet. Ihnen haben sie neben den Geschäftsagenden auch die Liebe zu schönen Autos weitergegeben.

Automobilindustrie Zulieferer Holz Wastl GmbH

Seit über 35 Jahren zählt Holz Wastl zu den absoluten Experten in der Automobil-Zulieferindustrie.

Der gesund gewachsene Familienbetrieb mit mittlerweile 550 Mitarbeitern setzt auf konstante, ehrliche und verlässliche Geschäftsbeziehungen.

Mittlerweile reüssiert Holz Wastl in der Branche als Spezialist für Innenausstattung. Die langjährige Expertise auf diesem Gebiet wird international geschätzt und anerkannt. Strategische Partnerschaften und Vernetzung garantieren Verlässlichkeit und ein Höchstmaß an Professionalität.

Holz Wastl heute

Strategischer Partner mit Expertise und Erfahrung

Beschaffung

Holz Wastl versteht sich als zeitgemäßes, stetig wachsendes Unternehmen nach IATF 16949, ISO 14001 und ISO 45001 zertifiziert.

Innovative, wertige Produkte mit höchstem Qualitätsanspruch pünktlich zum Kunden zu bringen, steht im Zentrum unserer Arbeit.

Funktionierende Partnerschaften und langjährige Geschäftsbeziehungen bestätigen unsere konstante und verlässliche Arbeit.

Unsere Beschaffung investiert daher auch weiterhin in die Auswahl und Qualifizierung der Partner. Neue Abläufe dazu sind bereits installiert und werden
stetig umgesetzt.

Standorte

In Eisenstadt – dem Firmensitz – findet sich neben den Logistik- und Einkaufsabteilungen auch die Geschäftsleitung und die Entwicklung. In der angeschlossenen Werkstatt sind folglich auch der Prototypenbau, sowie das Ersatzteilmanagement untergebracht. Vertriebsaktivitäten, das Projektmanagement und die Kundenbetreuung finden ebenfalls in Eisenstadt statt.
Himmelverkleidung Alcantara – Holz Wastl GmbH
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Starke Partner, die auf uns Vertrauen

BMW